Kontakt

DRK KV Freital e.V. Rettungshundestaffel
Dresdner Straße 207
01705 Freital
Tel. 0160 / 976 488 48
Fax 0351 - 40 467 38

rettungshunde[at]drk-freital[dot]de

Blutspendetermine

Herzlich willkommen auf den Seiten der DRK Freital Rettungshundestaffel Sächsische Schweiz Osterzgebirge

Alle Mitglieder unserer Staffel nehmen in Ihrer Freizeit ehrenamtlich und unentgeltlich mit ihren eigenen Hunden an der Ausbildung zum Rettungshundeteam teil.

Ziel der Ausbildung ist die Qualifizierung der Hunde zum geprüften und einsatzfähigen Rettungshund und die umfassende theoretische und praktische Ausbildung des Hundehalters zum Rettungshundeführer. Die qualifizierten Rettungshundeteams werden bei Alarmierung den Behörden zur Verfügung gestellt, um Suchaufgaben zum Auffinden von vermissten Personen zu unterstützen. Die Arbeit der Rettungshundestaffel erfolgt ehrenamtlich und ist im Alarmfall mit keinen Kosten für den Alarmierenden/Hilfesuchenden verbunden. Eine Unterstützung durch Sponsoren und mittels Spenden ist eine wichtige Voraussetzung unserer Arbeit.


Kynologie und Orientierung am 26.02.2017

Am Sonntag Morgen traf sich die Rettungshundestaffel im Kreisverband Freital e.V gemeinsam mit Mitgliedern aus den Staffeln Westsachsen, Löbau und Marienberg. Diesmal stand aber kein Training mit...

Erst wurde umfassend über die Anatomie und Funktionsweise des Körpers des Hundes sowie  das Lernverhalten von Hunden unterrichtet. Vor allem die Gruppenarbeiten lockerten den Unterricht auf, so... [mehr]

Hundegebell in Dipps

Am Sonntag Vormittag klang lautes Hundegebell an der Rabenauer Straße. Grund war eine interne Vorprüfung der Rettungshundestaffel des Kreisverband Freital e.V.

Der Kreisverband Dippoldiswalde e.V. hatte sein Gelände zur Verfügung gestellt für den Verweis und den Gehorsam. Beim Verweistest müssen die Hunde zeigen wie sie ihrem Hundeführer eine gefundene... [mehr]

Fit für den Ernstfall

Dieses Wochenende ging es mal nicht mit den Hunden in den Wald, sondern es ging für die Menschen in den Schulungsraum.

Viele Mitglieder unserer Staffel und Mitglieder anderer Gemeinschaften unseres Kreisverbandes nahmen am Sanitätstraining teil. Mit dem aufgefrischtem und teilweise neu erworbenem Wissen ging es... [mehr]